Marathon Stiftungsfonds W

  • Fondsmanager: HAC VermögensManagement AG
  • Kategorie: Mischfonds flexibel Welt
  • Strategiemodule
  • Anteilsklasse bitte auswählen:
    HIWLAC
  • ISIN: LU2131767738
  • WKN: A2P5N9
  • NAV vom 24.05.2022:
    103,76 EUR
  • SSRI:
    1234567

Alle Fondsdetails finden Sie im Factsheet:
PDF-Factsheet downloaden
Alle weiteren Fonds-Dokumente finden Sie hier.

Chart
ANLAGESTRATEGIE

Oberstes Ziel des HAC Asset-Management-Teams ist es, mit einer ausgewogenen Anlagepolitik über den gesamten Börsenzyklus (Bullen- und Bärenmarkt) nachhaltig attraktive Erträge zu generieren und die Substanz der Anlage zu erhalten. Dazu wird nach dem Grundsatz der Risikostreuung weltweit in Aktien, Anleihen, Währungen, Gold und Investmentfonds (max. 10%) investiert. Der Aktienanteil (mindestens 51%) darf bis zu 100% betragen. Im Fokus stehen dabei Qualitätsaktien. Die Auswahl der einzelnen Titel erfolgt regelbasiert auf Basis des HAC-eigenen Marathon Bewertungsmodells. Die hierbei zum Tragen kommenden Faktoren sind niedrige, relative Volatilität, vorteilhaftes Momentum sowie verschiedene fundamentale Bewertungskriterien. Durch das HAC-eigene Pfadfinder-System zur Beurteilung der Marktlage werden mit Hilfe von Futures und Optionen Absicherungen getimed sowie antizyklische Einstiegssignale generiert.

Marathon-Aktien

Im Marathon Stiftungsfonds setzen wir den Schwerpunkt auf ein regelbasiert zusammengesetztes, benchmarkunabhängiges, internationale Qualitätsaktien umfassendes Portfolio.

Marathon-Kriterien

Das sind u.a. geringe Volatilität, vorteilhaftes Momentum, solide Fundamentaldaten, gute Dividenden und ESG-Bewertungen. Im Vordergrund stehen für uns solide Erträge und geringe Risiken. Quartalsweise wird das Portfolio überprüft und ggfs. neu allokiert.

Pfadfinder-Absicherung

Durch aktives Fondsmanagement mit System

Das Pfadfinder-System

Unser prämiertes Modul für erfolgreiches Risikomanagement

Wie das System funktioniert

Unser Pfadfinder-System ermittelt börsentäglich kurz- und mittelfristige Trenddaten für weltweit über 4.000 Aktien aus 65 Sektoren.

Wie wir das System einsetzen

Wir nutzen unsere Marktstrukturdaten sowohl trendfolgend – um stark erhöhte Risikophasen zu identifizieren – als auch antizyklisch, um den Beginn einer Markterholung frühzeitig zu erkennen.

Wir setzen auf bewährte Werkzeuge

Entsprechend der Pfadfinder-Signale passen wir das Aktienexposure über Futures und Optionen an.

Fondsdetails
  • Marathon Stiftungsfonds W
  • Fondsgesellschaft HANSAINVEST
    Ausschüttend: Ja
    Gesamtvermögen: 92,11 Mio. €
    Kosten: 2,20%
    davon Verwaltungsvergütung: 2,05% p.a.
    davon Verwahrstellenvergütung: 0,05% p.a.
    Maximaler Ausgabeaufschlag: 3%
    Erfolgsabhängige Vergütung: Ja, 10% der Performance (max. 10%) mit High-Watermark
    Mindestanlagesumme (Einmalanlage): 50 €
    Sparplanfähig: Nein
  • ISIN: LU2131767738
  • WKN: A2P5N9
  • NAV vom 24.05.2022:
    103,76 EUR
  • SSRI:
    1234567
KOMMENTAR des Fondsmanagers

MARATHON STIFTUNGSFONDS W

Die Aktienmärkte verzeichneten von Januar bis April 2021 eine feste Tendenz. Der MSCI World erzielte ein Plus von 9,4%, welches sich zusammen mit dem stärkeren US-Dollar für Euro-Anleger auf 11,9% erhöhte.

Eine spannende Entwicklung vollzog sich am Rentenmarkt im Zuge steigender Renditen gaben die Kurse langfristiger US-Staatsanleihen deutlich nach. Die Zeiten, in denen sich Rentenanleger mit ansehnlichen Kursgewinnen über stetig schrumpfende Kupons hinwegtrösten konnten, scheinen vorbei zu sein. Der Druck auf Renten-Investoren, sich nach Alternativen am Aktienmarkt umzuschauen, dürfte sich damit weiter erhöhen. Davon sollten auch unsere Qualitätsaktien weiter profitieren.

Korrekturen gab es bei Edelmetallen. Gold gab in Euro 4% nach. Wir haben diese aus unserer Sicht temporäre Rücksetzer im März genutzt, um unsere Edelmetall-Quote durch günstige Nachkäufe wieder auf rund 10% anzuheben.

Im ersten Quartal konnten unsere Qualitätsaktien rund 9,6% zulegen (Anteil am Fondsvermögen rund 76%), die Edelmetall-Zertifikate gaben rund 4% nach (Anteil rd. 10%). Die Ergebnisbeiträge der Kasse und des Rentenportfolios fielen erwartungsgemäß minimal aus (Anteil zusammen bei knapp 14%).

Nach einem kräftigen Wachstum im Corona-Crash-Jahr 2020 konnte der Marathon Stiftungsfonds W von Januar bis April 2021 unter moderaten Schwankungen (max. Rücksetzer 5,0%) weitere 6,9 % zulegen. Insgesamt wuchs das uns im Fonds anvertraute Vermögen durch Mittelzuflüsse und Kursgewinne im laufenden Jahr von 76 auf über 90 Mio. Euro.

Investieren

Selbst ordern

ISIN: LU2131767738

Sie sind institutioneller Anleger?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Bereits viele institutionelle Anleger wie Sparkassen, Stiftungen, Pensionskassen und Unternehmen setzen auf die Strategien der HAC VermögensManagement AG. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und schildern uns Ihr Vorhaben. Gemeinsam finden wir eine Lösung für Ihre Herausforderungen.

Noch kein Depot?

Investieren Sie hier günstig in unsere Fonds

.     

Sie sind bereits Kunde der HAC VermögensManagement AG?

Geben Sie uns hier Ihre Order auf

Kaufformular

Ihr Ansprechpartner

Rolf Mölk

Prokurist der HAC Vermögensmanagement AG und Leiter des Fondsvertriebes.

Sprechen Sie mich gerne bei Fragen zu unseren Produkten an.
Email: rmoelk@hac.de
Tel.: +49 40 – 611 848 0

Fondsgesellschaft HANSAINVEST
Ausschüttend: Ja
Gesamtvermögen: 92,11 Mio. €
Kosten: 2,20%
davon Verwaltungsvergütung: 2,05% p.a.
davon Verwahrstellenvergütung: 0,05% p.a.
Maximaler Ausgabeaufschlag: 3%
Erfolgsabhängige Vergütung: Ja, 10% der Performance (max. 10%) mit High-Watermark
Mindestanlagesumme (Einmalanlage): 50 €
Sparplanfähig: Nein
Anteilsklasse bitte auswählen:
HIWLAC